Ein herrliches Fundstück des Internets: Der Sketch «Sprachkurs für Türken» einer Comedy-Sendung mit dem deutschen Kult-Komiker Dieter Hallervorden. Die Ausstrahlung war geschätzt in den 1990er Jahren.

Herrlich politisch unkorrekt, aber immer liebevoll und menschlich. Auch wenn die Aussagen gegenüber türkischen Mitbürgern klar und deutlich ausfallen, ist das Augenzwinkern immer erkennbar. Es ist jedem klar, dass es hier natürlich nicht um Fremdenfeindlichkeit geht, sondern um gelebte Satire, die bekanntlich alles dürfen soll. 

Obwohl es in solchen Comedy-Sendungen mitunter «zur Sache» ging, wurde noch herzhaft mitgelacht. Wohlwissend, dass jede Gruppe einmal «an die Kasse» kommt. Würden heute solche Sketche ausgestrahlt, kann sich mit etwas Fantasie jeder denken, welche «Shitstorms» losgetreten würden…

Es fragt sich, welche Form des Zusammenlebens entspannter und verbindender ist…