Startseite Politik

Politik

6 abstruse Aktionen, mit denen Schweizer Linke die Coronakrise instrumentalisieren woll(t)en

Den Ausbruch der Coronakrise hat die Schweizer Linke zum Anlass genommen, unzählige Maximalforderungen aus der sozialistischen Mottenkiste hervorzukramen und in den Ring zu werfen.

8 Fakten zur Ausländerkriminalität in der Schweiz

Wir präsentieren Dir acht Fakten zur Ausländerkriminalität in der Schweiz, die Dir zu denken geben werden. Zu allen Aussagen sind seriöse Quellen verlinkt – jeder Fakt kann nachgeprüft werden.

5 Fakten, die beweisen, wie eng es in der Schweiz geworden ist

Hier sind, in zufälliger Reihenfolge, 7 Prominente aus dem deutschsprachigen Raum, die es wagten, klare Kante zu zeigen und zu ihrer Meinung zu stehen. Wer wird wohl der oder die nächste sein, die wir in dieser Liste aufführen können?

Aktuelles Zitat

LEIDER MUSS MAN NUR MEISTENTEILS VERSTUMMEN, UM NICHT, WIE KASSANDRA, FÜR WAHNSINNIG GEHALTEN ZU WERDEN, WENN MAN DAS WEISSSAGT, WAS SCHON VOR DER TÜR IST.

JOHANN WOLFGANG VON GOETHE, DICHTER UND NATURFORSCHER († 1832)

ZITIERT NACH «GOETHE: DER DICHTER IN SEINER ZEIT, BAND 2»

Politik

6 abstruse Aktionen, mit denen Schweizer Linke die Coronakrise instrumentalisieren woll(t)en

Den Ausbruch der Coronakrise hat die Schweizer Linke zum Anlass genommen, unzählige Maximalforderungen aus der sozialistischen Mottenkiste hervorzukramen und in den Ring zu werfen.

8 Fakten zur Ausländerkriminalität in der Schweiz

Wir präsentieren Dir acht Fakten zur Ausländerkriminalität in der Schweiz, die Dir zu denken geben werden. Zu allen Aussagen sind seriöse Quellen verlinkt – jeder Fakt kann nachgeprüft werden.

5 Fakten, die beweisen, wie eng es in der Schweiz geworden ist

Hier sind, in zufälliger Reihenfolge, 7 Prominente aus dem deutschsprachigen Raum, die es wagten, klare Kante zu zeigen und zu ihrer Meinung zu stehen. Wer wird wohl der oder die nächste sein, die wir in dieser Liste aufführen können?

Aktuelles Zitat

LEIDER MUSS MAN NUR MEISTENTEILS VERSTUMMEN, UM NICHT, WIE KASSANDRA, FÜR WAHNSINNIG GEHALTEN ZU WERDEN, WENN MAN DAS WEISSSAGT, WAS SCHON VOR DER TÜR IST.

JOHANN WOLFGANG VON GOETHE, DICHTER UND NATURFORSCHER († 1832)

ZITIERT NACH «GOETHE: DER DICHTER IN SEINER ZEIT, BAND 2»